Ab in den Urlaub

Tipps für den Flughafen

Tipps für den Flughafen und den Urlaub

10 wertvolle Tipps für den Flughafen und den Urlaub:

Alle anzeigen

Jedes Reiseland hat unterschiedliche Einreisebestimmungen. Bei einigen Ländern kann es sein, dass vorab ein Visum oder ein Einreiseformular benötigt wird. Und auch die Gültigkeit Ihrer Ausweisdokumente sollten Sie vorab prüfen.
Sie finden detaillierte Infos zu allen Ländern tagesaktuell beim Auswärtigen Amt.

Aktuell kommt es an den Flughäfen zu überaus langen Wartezeiten am Check-In und an den Sicherheitskontrollen. Um den Urlaubsflieger pünktlich zu erreichen, empfehlen wir je nach Flughafen 3-4 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein.

Wer es auch am Check-In-Schalter und an den Sicherheitskontrollen schneller haben möchte, kann derzeit bei den Fluggesellschaften Sunexpress, Eurowings und Condor ein Priority-Paket hinzubuchen. Wer es gebucht hat, kann am Flughafen an den wartenden Gästen vorbeigehen und die Fast Lane nutzen.

Unser Tipp: Machen Sie bei Ankunft am Flughafen ein Selfie mit der Wartehalle im Hintergrund. So können Sie später belegen, dass Sie rechtzeitig vor Ort waren.

Nutzen Sie den Online-Check-In bei der Fluggesellschaft. So entlasten Sie die Warteschlangen am Flughafen.

Ihr Vorteil: Auf die Weise kann man sich je nach Airline meist kostenfrei den Wunschsitzplatz aussuchen.

Beim Online-Check-In lassen sich auch andere Zusatzleistungen wie z.B. mehr Gepäck oder Mahlzeiten an Bord hinzubuchen.

Viele Fluggesellschaften haben unterschiedliche erlaubte Gepäckmengen und bestimmte Beschränkungen für Größe und Gewicht des Gepäcks. Auf der Website der Fluggesellschaft oder in Ihren Reiseunterlagen finden Sie, welche Freigepäckmenge für Ihre Reise vorgesehen ist und, welchen Aufpreis eine Überschreitung kostet.

In vielen Pauschalreisen ist das Rail-&-Fly-Ticket im Reisepreis enthalten. Damit kann man jeden Zug in Richtung Flughafen nutzen und sich während der Fahrt zum Flughafen entspannt zurücklehnen.  

Wer lieber mit dem Auto zum Flughafen anreist, sollte vorab einen Parkplatz am Flughafen buchen. Das gelingt ganz einfach über unsere Buchungsplattform: Parken am Flughafen (Link)

Gerade bei längeren Flügen über mehrere Stunden hinweg kann es langweilig werden. Um dem entgegenzuwirken, helfen evtl. Handys, Tablets oder ein Laptop mit einer Auswahl an eigenen Lieblings-Filmen, entspannender Musik und ablenkenden Spielen. Das gute alte Kreuzworträtsel oder ein unterhaltsames Buch passen natürlich genauso gut ins Handgepäck.

Das lange Stehen an den Warteschlangen kann ganz schön nerven und anstrengend sein. Buchen Sie sich doch dagegen etwas Komfort zu Reisebeginn hinzu: Sichern Sie sich einen Platz in der Flughafenlounge.

Hier geht es zur Buchungsplattform: Platz in der Flughafenlounge buchen (Link).

Sollte es trotz pünktlicher Ankunft am Flughafen dazu kommen, dass Sie Ihren Urlaubsflieger verpassen, gehen Sie bitte direkt an den Schalter Ihrer Airline oder des Reiseveranstalter. Hier erhalten Sie vor Ort Informationen, wie es für Ihren Urlaub am besten weitergeht.

Ihr Flug hatte Verspätung? Ihr Flug wurde gecancelt? Alle Infos zu Fluggastrechten finden Sie hier.

Für Notfälle im Zielgebiet haben Sie bei Buchungen über einen Reiseveranstalter immer eine Reiseleitung als Ansprechpartner. Deren Kontaktdaten finden Sie in den Reiseunterlagen oder auch als Auslage im Hotel.